Rückblick INVENTA 2018

Vom 15. bis 17. März öffnete die Messe die Türen für die INVENTA. Rund 30.000 Besucher erfreuten sich an 295 Ausstellern, die sich auf 25.000 qm präsentierten sowie an zahlreichen Highlights.

Sonderschau USM & Vitra im Bereich Marken & Design

Sonderschau USM & Vitra im Bereich Marken & Design

Die Sonderschau der INVENTA Living bildete mit den gezeigten Neuheiten und Designklassikern von USM Haller und Vitra das Herzstück des Bereichs. USM zeigte die innovative Beleuchtungslösung USM Haller E. Die Energieversorgung wird in die Struktur der Module integriert und so können Regal und Vitrine von innen ausgeleuchtet werden – und all das ganz ohne Kabel. Vitra legte sein Augenmerk auf die kalifornische Moderne der 1940er und 1950er Jahre mit Ihrer Ausstellung „Eames by Vitra“. Durch informative Texte und historische Abbildungen wurde außerdem der designgeschichtliche Hintergrund sowie die konstruktiven Besonderheiten der Exponate beleuchtet.Trendgebende Marken der Möbelbranche fanden Besucher im Bereich Marken & Design, die von ausgewählten Firmen vorgestellt wurden.

Im Smart Home Energie sparen

Im Smart Home Energie sparen

In einem smarten Zuhause sind immer mehr Elemente miteinander vernetzt. Wenn es darum geht, Energie zu sparen und möglichst intelligent zu nutzen, können Hausbesitzer von neuen Technologien profitieren: Smarte Haustechnik kann unter anderem Energiezwischenspeicherung regeln, durch abgestimmte Kommunikation zwischen Fenstern, Heizung und Wohnraumbelüftung für gesundes Raumklima sorgen oder die priorisierte Geräteaktivierung übernehmen. Hier greifen die vom Hausbesitzer definierten Geräte zunächst auf eigens produzierte Energie durch Photovoltaik zurück. Die Sonderfläche Smart Home zeigte die aktuellen Möglichkeiten eines vernetzten Zuhauses anhand eines „Lebensräume-Showrooms“ der Alexander Bürkle GmbH & Co. KG.

Koch- und Grillshows

Im Forum Garden & Gourmet luden die TV-Köche Johann Lafer und Alfons Schuhbeck sowie Grillprofi Heiko Brath und regionale Spitzengastronome zu Koch- & Grill-Events ein.

Im Forum Garden & Gourmet luden die TV-Köche Johann Lafer und Alfons Schuhbeck sowie Grillprofi Heiko Brath und regionale Spitzengastronome zu Koch- & Grill-Events ein. Sie inspirierten mit einem 4-Gänge Ostermenü und am Sonntag unterhielten Johann Lafer und Heiko Brath beim gemeinsamen Grillen.

NEU: Grillwelt

In der Garden Halle (Halle 3) gab es dieses Jahr einen neuen Bereich – die Grillwelt. Rund um den rustikalen Palettenstandbau präsentierten sich 8 Aussteller zum Thema Grillen.

In der Garden Halle (Halle 3) gab es dieses Jahr einen neuen Bereich – die Grillwelt. Rund um den rustikalen Palettenstandbau präsentierten sich 8 Aussteller zum Thema Grillen. Vom Holzkohlegrill über Keramikgrills bis hin zum Beefer, da kam jeder Grillmeister auf seine Kosten.

Sanierung(s)Mobil – Der Treffpunkt für Energieberatung

Sanierung(s)Mobil – Der Treffpunkt für Energieberatung

Das Informationsprogramm „Zukunft Altbau“ bot individuelle, neutrale Beratungen durch kompetente Energieberater/innen der Region rund um alle Fragen der energetischen Sanierung von Wohngebäuden an.

Kleine Gärten ganz groß

Kleine Gärten ganz groß: Die Präsentation des Verbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg e.V. zeigte, wie viel Potenzial in kleinen Gärten steckt.

Die Präsentation des Verbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg e.V. zeigte, wie viel Potenzial in kleinen Gärten steckt. In diesem Fall ging es konkret um die Gestaltung von Vorgärten. Die Mitgliedsbetriebe der Region präsentierten zwei Möglichkeiten: einen romantischen Vorgarten mit schwungvollen Linien sowie eine lineare und moderne Variante.

Außerdem gab es wieder den Azubi-Wettbewerb „Garten-Live“. Dieser fand während der gesamten Messelaufzeit auf vier Wettbewerbsflächen, integriert in den Ausstellungsbeitrag des Verbandes, statt. Hier konnte man beim Zusehen einen Einblick in die Vielseitigkeit dieses Berufes bekommen.

INVENTA GARDEN AWARD & Lieblingsgarten

INVENTA GARDEN AWARD & Lieblingsgarten

Am Preview-Abend, den 15. März 2018, wurde der „INVENTA GARDEN AWARD 2018“ von einer Fachjury verliehen.

Die Gewinner wurden am Preview-Abend gekürt, mit anschließender Preisverleihung. Präsentiert wurden die Showgärten von der Firma VOLVO.

Der Showgarten, der den Besuchern am besten gefallen hat, wurde mit dem Publikumspreis „Lieblingsgarten“ der INVENTA GARDEN ausgezeichnet.

Innenarchitekten beraten

Innenarchitekten des Bundes Deutscher Innenarchitekten (BDIA) – Landesverband Baden-Württemberg unterstüzten fachlich kompetent bei der Planung und Gestaltung und sind Experten für Licht, Farbe, Akustik, Form und Materialien.

Innenarchitekten des Bundes Deutscher Innenarchitekten (BDIA) – Landesverband Baden-Württemberg unterstüzten fachlich kompetent bei der Planung und Gestaltung und sind Experten für Licht, Farbe, Akustik, Form und Materialien.

Man konnte Pläne, Fotos oder auch einfach eine Idee mit an den Stand der Innenarchitekten des Bundes Deutscher Innenarchitekten bringen und sich unverbindlich in allen Fragen rund ums Wohnen beraten lassen.

Das Forum der Innenarchitekten bot zudem täglich Vorträge zu Themen der Innenarchitektur, zu Trends und innovativen Materialien.

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen