Rückblick INVENTA 2019

Vom 15. bis 17. März öffnete die Messe die Türen für die INVENTA. Rund 30.000 Besucher erfreuten sich an 311 Ausstellern, die sich auf 25.000 qm präsentierten sowie an zahlreichen Highlights.

Sonderschau „200 Jahre Thonet, 100 Jahre Bauhaus“

Sonderschau „200 Jahre Thonet, 100 Jahre Bauhaus“

Die Sonderschau der INVENTA 2019 wurde von Thonet präsentiert. Unter dem Motto „200 Jahre Thonet, 100 Jahre Bauhaus“ waren Klassiker aus Bugholz, wie der Wiener Kaffeehausstuhl Nr. 14, und Stahlrohr-Möbel, wie der berühmte Freischwinger, zu sehen.

Floristenmeisterschaft "Silberne Rose"

Junge Floristen fertigten auf der Floristenmeisterschaft

Der Landesverband Baden-Württemberg des Fachverbands Deutscher Floristen verlieh erstmals die „Silberne Rose“ auf der INVENTA an den besten Floristen des Landes.

Die Floristen fertigten am INVENTA-Freitag live auf der Messe vier Arbeiten an: Eine Pflanzarbeit, eine Themenarbeit, eine Überraschungsarbeit und einen Blumenstrauß“. Der Landesverband Baden-Württemberg des Fachverbandes Deutscher Floristen (FDF) kürte am Freitag Lisa Mayer aus Ostfildern-Nellingen als Preisträgerin der Silbernen Rose. Die Floristin qualifizierte sich damit für die Deutsche Meisterschaft in Berlin.

Im Smart Home Energie sparen

Im Smart Home Energie sparen

In einem smarten Zuhause sind immer mehr Elemente miteinander vernetzt. Wenn es darum geht, Energie zu sparen und möglichst intelligent zu nutzen, können Hausbesitzer von neuen Technologien profitieren: Smarte Haustechnik kann unter anderem Energiezwischenspeicherung regeln, durch abgestimmte Kommunikation zwischen Fenstern, Heizung und Wohnraumbelüftung für gesundes Raumklima sorgen oder die priorisierte Geräteaktivierung übernehmen. Hier greifen die vom Hausbesitzer definierten Geräte zunächst auf eigens produzierte Energie durch Photovoltaik zurück. Die Sonderfläche Smart Home zeigte die aktuellen Möglichkeiten eines vernetzten Zuhauses anhand eines „Lebensräume-Showrooms“ der Alexander Bürkle GmbH & Co. KG.

Koch- und Grillshows

Im Forum Garden & Gourmet luden Alfons Schuhbeck und regionale Spitzenköche zu Koch-Events sowie Sushi-Zubereitungen ein.

Im Forum Garden & Gourmet zeigten Spitzenköche ihr Können. Sternekoch Alfons Schuhbeck bereitete seinen Gemüsesalat mit Fregola und Hendlbrust zu. Gourmetgenuss aus einem ganz anderen Fleckchen Erde brachte Hagen Schmidt, Leiter der Produktentwicklung bei Sushi Circle, mit. Er kennt die besten Rezepte rund um Maki, Nigiri und Inside Out. Am Samstag luden Tom Heinzle und Heiko Brath zur Grillshow ein. Roy Rath vom Restaurant König von Preussen aus Marxzell bereitete ein Skrei Filet, einen Winterkabeljau, gepaart mit Senfkörnern, Sauce Hollandaise und Belugalinsen für die Besucher zu.

Erstmals Keramikgrillmeisterschaft

Erstmals Keramikgrillmeisterschaft

Ein besonderes Event für Grillbegeisterte gab es erstmals auf der INVENTA: die Keramikgrillmeisterschaft.

Fünf Teams, bestehend aus zwanzig Amateurgrillern, traten am INVENTA-Samstag, in drei Gängen gegeneinander an. Angerichtet wurden Gerichte rund um Fisch, Schweinefleisch sowie ein Dessert – alles zubereitet auf Keramikgrills der Marke Big Green Egg. Der Pioneer der Keramik-Holzkohlegrills sponserte als Siegerpreis einen solchen Grill. Eine Experten-Jury bewertete die Speisen anhand Aussehen, Geschmack, Kreativität, Gargrad und Gesamteindruck. Die Jury bestand aus Grillprofi Tom Heinzle, Harro Bollinger von der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall sowie dem Geschäftsführer von Big Green Egg Deutschland, Florian Knecht.

Sanierung(s)Mobil – Der Treffpunkt für Energieberatung

Sanierung(s)Mobil – Der Treffpunkt für Energieberatung

Das Informationsprogramm „Zukunft Altbau“ bot individuelle, neutrale Beratungen durch kompetente Energieberater/innen der Region rund um alle Fragen der energetischen Sanierung von Wohngebäuden an.

INVENTA GARDEN AWARD & Lieblingsgarten

INVENTA GARDEN AWARD & Lieblingsgarten

Am Preview-Abend wurde der „INVENTA GARDEN AWARD 2019“ von einer Fachjury verliehen.

Der Garden Award 2019 ging an die drei besten Gartenlandschaften auf der INVENTA in den Kategorien „Vorgarten“, „Sinnbild eines Gartens“ und „Hausgarten“. Außerdem verlieh die Fachjury einen Sonderpreis in der Kategorie „Besonderes Engagement für Grün in der Stadt“.

Der Showgarten, der den Besuchern am besten gefallen hat, wurde mit dem Publikumspreis „Lieblingsgarten“ der INVENTA GARDEN ausgezeichnet.

Innenarchitekten beraten

Innenarchitekten des Bundes Deutscher Innenarchitekten (BDIA) – Landesverband Baden-Württemberg unterstüzten fachlich kompetent bei der Planung und Gestaltung und sind Experten für Licht, Farbe, Akustik, Form und Materialien.

Innenarchitekten des Bundes Deutscher Innenarchitekten (BDIA) – Landesverband Baden-Württemberg unterstüzten fachlich kompetent bei der Planung und Gestaltung und sind Experten für Licht, Farbe, Akustik, Form und Materialien.

Man konnte Pläne, Fotos oder auch einfach eine Idee mit an den Stand der Innenarchitekten des Bundes Deutscher Innenarchitekten bringen und sich unverbindlich in allen Fragen rund ums Wohnen beraten lassen.

Das Forum der Innenarchitekten bot zudem täglich Vorträge zu Themen der Innenarchitektur, zu Trends und innovativen Materialien.

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen